Geheime Unterwelt & Mythos Untersberg

Top Referenten als Doppelvortrag:
Dr. Heinrich Kusch und Rainer Limpöck


Sonntag, 14. April 24 von 14 - 20:30 Uhr
Ort: Salzachhalle in Laufen (Nähe Oberndorf bei Salzburg), Briouderplatz 4, D- 83410 Laufen
Beitrag: € 63,-- - Mitglieder des Prana-Vereins € 54,--

Ablauf der Veranstaltung
Einlass mit Tageskasse - 13 Uhr - freie Sitzplatzwahl (Tageskassa bitte nur Barzahlung)
VORTRAG: Mythos Untersberg, 14 - 16 Uhr, Sprecher Rainer Limpöck
PAUSE: Begegnungszeit, 16 - 18 Uhr, Bücherverkauf im Foyer. Auch Getränke und Snacks werden angeboten.
VORTRAG: Geheime Unterwelt, 18:30 - 20:30 Uhr, Sprecher Dr. Heinrich Kusch


Danke für Ihre Anmeldung hier unten.
Bitte überweisen Sie den jeweiligen Betrag auf das Konto des Prana-Vereins: IBAN AT69 2040 4005 0025 4490, BIC: SBGSAT2SXXX - wenn ihr Beitrag bei uns eingelangt ist, erhalten Sie Ihre Anmeldebetätigung zugesandt. Danke!

Geheime Unterwelt & Mythos Untersberg


Kurspreis : 63.00 € Mitglieder Prana-Verein € 54,-- Details
AnmeldungDatumOrtLehrerBemerkung
Anmelden14.04.2024Laufen (D) Kusch - Limböck14 - 20:30 Uhr, Doppelvortrag, Anmeldung bitte hier oder office@prana.at

Erleben Sie einen fesselnden Doppelvortrag mit zwei herausragenden Experten auf ihren jeweiligen Gebieten:
Dr. Heinrich Kusch entführt Sie in die geheimnisvolle Unterwelt, insbesondere unter Klosterneuburg, und bietet aufregende Einblicke in die Geschichte der 4,2 Hektar großen unterirdischen Stadt Nivenburg, die von vielen Kulturen und Zivilisationen bis hin zu den Templern und ihren Nachfolgern genutzt wurde.

Historische Dokumente aus verschiedenen Archiven, sowie die archäologischen Funde belegen, dass Klerus und Adel bis vor ca. 450 Jahren noch wussten, was in heutiger Zeit nur mehr halbvergessene Legenden sind. Zeitkapseln aus verschiedenen Perioden haben uns nun weit zurückreichende Einblicke in eine bewegte Vergangenheit eröffnet.

Als Vorreiter in der Erforschung von unterirdischen Gängen und Erdställen weltweit haben Dr. Kusch und seine Frau Ingrid zahlreiche Entdeckungen gemacht und beeindruckende Einblicke in diese verborgenen Orte erhalten.


Rainer Limpöck, ein herausragender Heimatforscher und angesehener Autor, führt Sie in die facettenreiche Welt des Untersbergs ein. Seit vielen Jahren widmet er sich leidenschaftlich der Erforschung der Mythen und Legenden, die diesen mystischen Berg umgeben. Mit fundierten Erkenntnissen aus den Bereichen Archäologie, Mythologie und Höhlenkunde enthüllt Limpöck den wahren Kern vieler Sagen und schafft ein tieferes Verständnis für die Geschichte und die mysteriöse Ausstrahlung des Untersbergs.

Es ist eine Entdeckungsreise tief in die Geheimnisse der Natur und unserer Seelenwelt. Seit vielen Jahren besuchen Wallfahrer und Pilger den Untersberg, der für sie heilig ist und ihnen Kraft, Sinn und Freude schenkt. Rainer Limpöck hat in zahlreichen Film- und Rundfunkproduktionen über den Untersberg mitgewirkt und gibt in seinen Sachbüchern und Wanderführern Anregungen, wie der Mythos Untersberg erfahrbar wird.


Tauchen Sie ein in die Geschichte, Mythologie und Archäologie dieser faszinierenden Regionen und lassen Sie sich von den Erkenntnissen und Forschungsergebnissen beider Experten verzaubern. Ein Abend voller Wissen, Inspiration und spannender Entdeckungen erwartet Sie.


Dr. Heinrich KUSCH: Bestseller-Buchautor, Prähistoriker und Anthropo-/Archäospeläologe. Wissenschaftliche Forschungs- und Ausgrabungstätigkeit im In- und Ausland. Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde, Alt-Orientalistik, Ur- und Frühgeschichte sowie Klassische Archäologie in Graz. Mag. & Dr. phil., ehemaliger Lektor und Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Bankkaufmann

Bücher von Dr. Heinrich und Ingrid Kusch:
„Phantastische Welten – Höhlen der Steiermark“, „Kulthöhlen in Europa“, „Tore zur Unterwelt“, „Versiegelte Unterwelt“, „Geheime Unterwelt“ und „Asiens Unterwelt“

Bücher von Rainer Limpöck:
„Magisches Berchtesgadener Land“, „Magisches Salzburger Land“ 1 und 2, "Der Untersbergcode“, „Mythos Untersberg“, „Hoch und Heilig“, „Alpenschamanismus“,
„Die Zauberkraft der Berge“

Dies ist eine Veranstaltung des PRANA-VEREINS und des Vereins ALVITAL
Organisation: Intern. Prana-Schule Austria.
Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die karitativen Projekte des Prana-Vereins.
Vielen Dank!


*img=urlaub_small.jpg*